Hans Scholl
(22. September 1918 - 22. Februar 1943) war ein deutscher
Student und Widerstandskämpfer gegen den
Nationalsozialismus. Er war einer der Gründer der Weißen
Rose, einer Widerstandsgruppe gegen die Diktatur des NS
Regimes, die von Münchner Studenten  und ihrem Philoso-
phie-Professor gegründet wurde. Sie beriefen sich im
Wesentlichen auf christliche und humanistische Werte aus
der Tradition der Bündischen Jugend. Bekannt wurden sie
durch die Verbreitung von Flugblättern gegen Hitler und das
nationalsozialistische Regime. Sie forderte darin zunächst
zum passiven Widerstand auf, aber schon bald auch zum
Sturz der Regierung.